Unsere Fachgebiete

Naturheilkunde

Durch die von uns praktizierte Naturheilkunde decken wir ein Spektrum verschiedener Naturheilverfahren ab, um die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung zu aktivieren. Bei diesem Verfahren verwenden wir bevorzugt in der Natur vorkommende Mittel oder Reize.

Osteopathie

Die Osteopathie beschreibt im Bereich der Alternativmedizin verschiedene Krankheits- und Behandlungskonzepte. Sie „komplementiert“ die Medizin, d. h. sie stellt Diagnose- und Behandlungsansätze dar, die in der Schulmedizin nicht bedient werden. Sie unterteilt sich in die viszerale, parietale und cranio-sacrale Osteopathie.

Dunkelfeldmikroskopie

Die Vitalblutuntersuchung mit dem Dunkelfeldmikroskop ist eine Diagnoseform, die wichtige Aufschlüsse über die Funktionsfähigkeit der Blutzellen und über das innere Milieu des Blutes gibt.

Irisdiagnose

Durch Veränderungen im Augenvordergrund  ist es möglich, Krankheiten wie Entzündungen, Stoffwechselstörungen, Bindegewebsschwäche und deren Ursachen sowie die Zusammenhänge zu erkennen. In der Iris (Regenbogenhaut) sieht der Augendiagnostiker eine Widerspiegelung des Körpers mit seinen Organen. Die Iris ist damit wie ein Fingerabdruck des Menschen. Die Augendiagnose gewährt einen tiefen Einblick in die verborgenen Bereiche der individuellen Erbanlagen. Sie zeigt die anlagebedingten Schwächen eines Menschen, seine genetisch geprägten und familiären Krankheitsneigungen (Konstitution).

Faszientherapie

Die Faszie wird als Weichteil-Komponente des Bindegewebes bezeichnet, welches den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringt und umgibt. Dysfunktionen, Verklebungen oder Vernarbungen können zu heftigen Störungen im Organismus oder des Bewegungsapparates führen. Spezielle Faszientechniken sind ein unverzichtbarer Bestandteil unseres komplexen Behandlungskonzeptes.

Chiropraktik

Die Chiropraktik beschäftigt sich mit „funktionellen, reversiblen Störungen des Bewegungsapparates“. Durch eine manipulative Korrektur wird der Fehlstellung entgegengewirkt.

Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine komplementärmedizinische Behandlungsmethode, welche Elemente aus der Akupunktur, Neuraltherapie und Reflexzonentherapie beinhaltet. Hierbei werden Injektionen mit homöopathischen und pflanzlichen Wirkstoffen im Zielgebiet eingebracht.

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist die Behandlung von chronischen oder akuten Erkrankungen mit einem Lokalanästhetikum. Diese Therapieform nutzt die körpereigene Steuerungs- und Ausgleichsfunktion des vegetativen Nervensystems. Durch gezielte Injektionen wird die natürliche Selbstheilung ermöglicht und wirksam unterstützt.

Sportrehabilitation

Als Komplementärmediziner des Deutschen und Österreichischen Skiverbandes verfügen wir über umfangreiche Therapiemöglichkeiten und ein perfektes Netzwerk für rehabilitative Maßnahmen nach Sportverletzungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen